Integration

Integration durch Fußball

Fußballspielen für die Inklusion von Flüchtlingen!

Um die Integration von Geflüchteten voranzutreiben, bietet die Fußballakademie AKAPOLA seit April 2017 kostenlose Fußballtrainings für Flüchtlinge an. Vor allem minderjährigen Teilnehmern wird die Möglichkeit gegeben, andere Jugendliche kennenzulernen und gemeinsam nach den Regeln des Fairplay-Fußballs zu spielen.

Trainer Francis Pola fördert dazu die Freude an der Bewegung durch gezielte Motivation und abgestimmte Übungen. Jeder Teilnehmende wird individuell zur eigenen sportlichen Höchstleistung motiviert. Ein besonders wichtiges Anliegen ist darüber hinaus, die Entwicklung des Gemeinschaftsgefühls in der Trainingsgruppe.

Die Trainingseinheiten bieten eine optimale Plattform für Vernetzung. Auch können die Teilnehmenden ihre Sprachbarriere durchbrechen und neben den sportlichen Fertigkeiten auch ihre Kommunikationsfähigkeiten auszubauen. Geplant ist auch die Ausrichtung von Freundschaftsspielen, mit fairen Einsatzzeiten für jeden.

Infos

Wann?

montags

von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo?

Kunstrasenplatz von TB-Untertürkheim

Württembergstraße 21 in 70327 Stuttgart

Wer?

Jugendliche

im Alter von 14-18 Jahren und Ältere

Trainer?

Francis Pola

Inhaber DFB A-Lizenz

Mitzubringen?

Fußballschuhe am besten mit Multinocken oder Turnschuhe, Sportsachen sowie ausreichend zu trinken
. Umkleidekabinen mit Duschen sind vorhanden.

Kontakt!

E-Mail: info@akapola.de

Francis Pola – 0157 871 777 82

Trotz Lockdown: Akapola macht weiter! Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sportliche Grüße und bleiben Sie gesund!
close
open